Hütter-Elf erkämpft Sieg

Jubel bei der Eintracht. AP

Jubel bei der Eintracht. AP

Eintracht Frankfurt gewinnt eine ereignisreiche Partie ­gegen RC Straßburg mit 3:0 und steht in der Gruppenphase.

Ante Rebic holte sich eine innige Umarmung von Trainer Adi Hütter ab, nach einem chaotischen und aufwühlenden Duell auf dem Weg in die Gruppenphase der Europa League hatten sich beide wieder lieb: Eintracht Frankfurt gewann trotz eines umstrittenen Platzverweises für Stürmer Rebic das Play-off-Rücks

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area