Nadal gab sich nur eine kurze Blöße

Der Spanier besiegte Cilic in vier Sätzen, Marach/Melzer scheiterten.

Als letzter Spieler bei den diesjährigen Tennis-US-Open hat auch Rafael Nadal einen Satz abgegeben. Der Spanier war jedoch weit davon entfernt, sein Achtelfinale gegen Marin Cilic zu verlieren. Nachdem der als Nummer 22 gesetzte Kroate, US-Open-Champion von 2014, mit dem Gewinn des zweiten Satzes au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area