Tupamäki wird bei Jungen rotieren

Maximilian Egger hat in der Defensive die größten Chancen auf einen regulären DEC-Kaderplatz. Stiplovsek

Maximilian Egger hat in der Defensive die größten Chancen auf einen regulären DEC-Kaderplatz.

 Stiplovsek

In neun Tagen beginnt die EBEL-Saison. Im zweiten Teil des Countdowns als Ausblick auf die DEC-Saison eine Standortbestimmung der jungen Spieler.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Jussi Tupamäki setzt auf die jungen Spieler. Nicht, weil er sie in den Kader beruft – das muss er ob der neuen Regularien, schließlich sind nur mehr elf Importspieler erlaubt. Nein, dass Tupamäki den jungen Spielern vertraut, zeigt sich an deren Eiszeiten. Der Fin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area