Kommentar

Von Johannes Emerich

Spieler und Fans verloren

Wer am 9. August angekündigt hätte, dass sich Gernot Plassnegger und Austria Lustenau in weniger als einem Monat trennen werden, hätte wohl ungläubiges Kopfschütteln geerntet. Die Austria hatte damals durch einen 2:0-Erfolg bei den Young Violets die Tabellenführung der 2. Liga übernommen. Doch gut d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area