Herzog auf einer Stufe mit „Trap“

Nach dem bitteren 2:3 bei Slowenien rastete Israel-Teamchef Andreas Herzog aus, hielt eine Wutrede und brachte seine Spieler angeblich sogar zum Weinen.

Unvergessen sind Giovanni Trapattonis „Flasche leer“ und die Frage „Was erlauben Strunz?“ – nur zwei Ausschnitte aus „Traps“ legendärer Wutrede als Bayern-Trainer im Jahre 1998. Oder Günther Neukirchners Auszucker wegen „der nächsten depperten Frog“ im Interview nach der 0:4-Pleite im Grazer Derby g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area