Startelfdebütant mit Lob überschüttet

Stefan Posch (22) zeigte gegen Polen in seinem ersten Länderspiel von Beginn an seine große Klasse.

Lob für Stefan Posch – das gab es von allen Seiten für das Startelfdebüt des Steirers gegen Polen. Gegen eine Offensive, die von Bayern-Superstar Robert Lewandowski angeführt wurde. Der Innenverteidiger agierte in Abwesenheit von Martin Hinteregger (siehe rechts) wie gewohnt. Staubtrocken, abgeklärt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area