In Espoo soll es kein zweites Moskau geben

Hei Suomi! Österreichs Davis-Cup-Mannen gehen am Freitag in Espoo als Favoriten in das Duell gegen Finnland, sind aber gewarnt.

Von Alexander Tagger

Die Espoo Metro Areena ist ein schmucker Mehrzweckkasten im Stadtteil Tapiola und beherbergt die Eishockey-Mannschaften des finnischen Drittligisten Kiekko-Espoo (die Vorgängervereine Espoo Blues und Espoo United waren 2016 bzw. 2018 jeweils insolvent) sowie das Frauen-Topteam Es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area