eishockey

Neuerung bei österreichischen Meisterschaft

Vorjahressieger Red Bull Hockey Juniors. gepa

Vorjahressieger Red Bull Hockey Juniors. gepa

Auch in dieser Saison wird wieder das beste österreichische Team der Alps Hockey League im Final Four ermittelt. Im Unterschied zum Vorjahr werden in dieser Saison die neun Vereine in drei Gruppen aufgeteilt,die eine einfache Hin- und Rückrunde bestreiten. EC Bregenzerwald, EHC Lustenau und VEU Feld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area