Europa League

Hütter-Elf ging 0:3 zuhause unter

Es war das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in einem Pflichtspiel: Frankfurt mit Trainer Adi Hütter musste sich am ersten Spieltag in der Europa-League-Gruppe F Arsenal klar mit 0:3 (0:1) geschlagen geben. Martin Hinteregger (12.) machte sich zunächst mit einer Gelben Karte bemerkbar. In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area