Mählichs Emotion bringt den Sieg

Vor 1800 Zuschauern schlägt Austria Lustenau Blau-Weiß Linz mit 2:1. Beim Debüt von Trainer Roman Mählich haben die Grün-Weißen das nötige Glück.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Impulsiv gestikulierte Roman Mählich während der gesamten 90 Minuten in seiner Coachingzone. Der Niederösterreicher trieb seine Mannschaft lautstark nach vorne, lebte mit und holte sich bei seinem ersten Auftritt als Austria-Trainer prompt eine gelbe Karte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area