Ein Treffer fehlte zum Ligarekord

Mit einem 8:0 über Schlusslicht Watford stellte ManCity einen neuen Klubrekord auf, auf den höchsten Premier-League-Sieg der Geschichte fehlte aber ein Treffer: In der Saison 1994/95 hatte ManUnited Ipswich Town mit 9:0 abgefertigt. Sebastian Prödl und Daniel Bachmann blieb die Schmach erspart, sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area