Handball

Feldkirch verliert gegen Stockerau

Sieben Minuten vor Schluss stand es zwischen dem HC Sparkasse BW Feldkirch und dem UHC Stockerau noch 20:20, am Ende mussten sich die Gastgeberinnen trotz sieben Toren von Laura Seipelt mit 22:24 geschlagen geben. Keine Punkte gab es in der WHA auch für den SSV Dornbirn Schoren. Die Messestädterinne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area