Neuer WM-Bewerb

Heute wird Yorkshire mit dem neuen Mixed-Bewerb die Rad-WM eröffnen. In dieser gemischten Zeitfahrstaffel fahren zunächst je drei Frauen, danach folgen die Herrentrios. Für die Premiere haben nur elf Nationen, noch dazu nicht in Topbesetzung, gemeldet. Österreich ist nicht am Start. Am Montag folgen

Artikel 89 von 124
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area