FC Dornbirn

Rothosen ausgeschieden

Dornbirn fehlten die Mittel, um den Regionalliga-Mitte-Tabellenführer zu bewingen. GEPA

Dornbirn fehlten die Mittel, um den Regionalliga-Mitte-Tabellenführer zu bewingen. GEPA

Dornbirn verliert nach einer schwachen Leistung bei Regionalliga-Mitte-Tabellenführer USV St. Anna am Aigen mit 0:2. Knackpunkt war ein Elfer.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Als Dornbirn in der 51. einen glasklaren Elfmeter zugesprochen bekam, schien doch noch alles gut zu werden. Die Rothosen lagen nach einer schwachen ersten Halbzeit gegen den Regional-liga-Mitte-Leader USV St. Anna am Aigen mit 0:1 in Rückstand. Doch mit diesem Elf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area