Endlich! Bregenz ringt West Wien nieder

Josip Juric-Grgic (großes Bild) konnte sich auch gegen die enge Deckung durchsetzen. Lukas Frühstück (oben) stemmte sich mit aller Kraft gegen die Wiener. gepa/lerch (2)

Josip Juric-Grgic (großes Bild) konnte sich auch gegen die enge Deckung durchsetzen. Lukas Frühstück (oben) stemmte sich mit aller Kraft gegen die Wiener.

 gepa/lerch (2)

Nach vier Niederlagen schafft Bregenz im Nachtrag der fünften Runde gegen West Wien mit 26:25 (13:13) den ersten Saisonsieg.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Einst war die Handballarena Rieden-Vorkloster eine Festung. Über viele Jahre gaben gegnerische HLA-Teams quasi schon beim Aussteigen aus dem Bus beide Punkte ab – lang, lang ist‘s her!

Noch ist der Rekordmeister weit davon entfernt, an die Glanzzeiten anzu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area