2. Liga

Kampf um den Hattrick in Horn

Thomas Mayers linker Fuß kann zur Waffe werden. Gepa/Lerch

Thomas Mayers linker Fuß kann zur Waffe werden. Gepa/Lerch

Austria Lustenau trifft heute auswärts auf den Tabellenzweiten SV Horn. Die Niederösterreicher sind die positive Überraschung der Liga.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Zwei Spiele, zwei Siege – der Auftakt von Roman Mählich als Trainer von Austria Lustenau ist zumindest ergebnistechnisch geglückt. Doch bei den Erfolgen gegen BW Linz in der Liga und gegen den FAC im Cup offenbarten sich weiterhin zahlreiche Baustellen im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area