Mehr Sturm und Drang von den Bulldogs

Beim Heimauftakt gegen die starken Salzburger waren die Bulldogs oft mit dem Spiel gegen die Scheibe beschäftigt.  GEPA/Lerch

Beim Heimauftakt gegen die starken Salzburger waren die Bulldogs oft mit dem Spiel gegen die Scheibe beschäftigt.  GEPA/Lerch

Auf die Dornbirner wartet am Wochenende ein Heimdoppel. Bevor sie am Sonntag auf den VSV treffen, empfangen sie heute um 19.15 Uhr Znojmo. Mit der Partie startet die Saison praktisch noch mal neu für die Bulldogs.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Hinter den Dornbirnern liegt ein schwieriges Auftaktprogramm. Denn nach dem durchaus noch dankbaren Saisoneröffnungsspiel in Innsbruck bekamen sie es anschließend mit drei aussichtsreichen Top-Fünf-Kandidaten zu tun: In der zweiten Runde empfingen sie zu Hause Sal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area