Sperre auf Bewährung für Kyrgios

Australier ist außerdem für das Turnier in Wien fraglich.

Der Australier Nick Kyrgios ist von der ATP für seinen Ausraster im August beim Masters-1000-Turnier in Cincinnati mit einer Strafe von 25.000 US-Dollar und einer 16-wöchigen Sperre für die ATP- und Challenge-Tour belegt worden. Die Strafen werden allerdings erst dann wirksam, wenn sich der 24-Jähri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area