Für Thiem startet in Peking „super Herbst“

Nach seiner 6:3, 3:6, 7:10-Niederlage gegen Fabio Fognini bei einer Exhibition in Wuhan (da reiste er mit einem 350 km/h schnellen Hochgeschwindigkeitszug an) ging es für Dominic Thiem weiter nach Peking, wo der Österreicher am Dienstag gegen Richard Gasquet als Nummer eins ins Turnier startet. Gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area