Gute Erinnerung an den Gegner

Bei seinem Trainerdebüt für Altach konnte Alex Pastoor (Mitte) gegen Mattersburg gleich den ersten Sieg einfahren. Im letzten direkten Duell reichte es hingegen nur zu einem 0:0-Unentschieden. stiplovsek

Bei seinem Trainerdebüt für Altach konnte Alex Pastoor (Mitte) gegen Mattersburg gleich den ersten Sieg einfahren. Im letzten direkten Duell reichte es hingegen nur zu einem 0:0-Unentschieden.

 stiplovsek

Altach empfängt heute (14.30 Uhr) zu Hause Verfolger Mattersburg. Zudem wurde ein erster Kandidat für die Sportliche Leitung bestätigt.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Es ist eine schöne Erinnerung, die Altach-Trainer Alex Pastoor an Mattersburg hat. Denn just gegen den heutigen Kontrahenten feierte der Niederländer bei seiner Premiere im Rheindorf und in der Bundesliga seinen ersten Erfolg. Beim 2:1-Heimsieg Ende März konnt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area