Handball

Auch Hard ist schlagbar

Ivan Horvat musste sich mit drei Treffern zufriedengeben. Gepa

Ivan Horvat musste sich mit drei Treffern zufriedengeben.

 Gepa

Die „Roten Teufel“ verlieren bei West Wien ihr erstes Ligaspiel der Saison. In der Tabelle bleiben sie Teil des Spitzentrios.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Der Alpla HC Hard hat am Sonntag bei West Wien den Nimbus der Unbesiegbarkeit in dieser Saison abgelegt. Aufgrund einer schwachen zweiten Halbzeit unterlag das Team von Trainer Klaus Gärtner den Wienern mit 24:27.

„Wir hätten vor der Halbzeit den Sack vorze

Artikel 134 von 137
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area