Entwarnung nach schwerem Unfall

Einen Monat nach dem tödlichen Unfall von Anthoine Hubert in Spa krachte es in Sotschi erneut im Formel-2-Rennen. Der Crash zwischen Noboharu Matsushita und Nikita Mazepin überschattete das Rennen, sorgte für eine lange Unterbrechung, bevor die Entwarnung kam. Kein Fahrer war dabei schwer verletzt w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area