eishockey

Die VEU hat ordentlich was gutzumachen

Im einzigen AHL-Heimspiel hielt die VEU den eigenen Kasten sauber. steurer

Im einzigen AHL-Heimspiel hielt die VEU den eigenen Kasten sauber.

 steurer

Nach der 2:10-Schlappe in Sterzing wollen die Feldkircher heute (19.30 Uhr) in der Vorarl­berghalle ihr anderes Gesicht zeigen. Die Wälder müssen nach Kitzbühel.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Nach drei Auswärtsspielen innerhalb von acht Tagen greift die VEU Feldkirch wieder auf eigenem Eis in die Meisterschaft der Alps Hockey League ein. Mit den „Rittner Buam“ kommt am heutigen Abend der amtierende italienische Meister in die Vorarlberghalle. Der z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area