handball

Bregenz enttäuscht auch in Wien

Povilas Babarskas (r.) hat gegen Vincent Schweiger klar das Nachsehen. GEPa

Povilas Babarskas (r.) hat gegen Vincent Schweiger klar das Nachsehen. GEPa

In Wien unterliegt Bregenz mit 24:27 gegen die Fivers Margareten. Die Truppe von Markus Burger enttäuscht damit weiterhin.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Die enttäuschende Saison der Bregenzer Handball setzt sich fort. In Wien unterlagen die Bodenseestädter gegen die Fivers Margareten mit 24:27. Dabei schalteten die Bundeshauptstädter zum Ende hin noch einen Gang zurück. Während Bregenz damit auf dem vorletzten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area