Die VEU kassiert auchdaheim eine Klatsche

Die VEU erwischte gestern gegen Ritten vor allem im Penaltykilling einen rabenschwarzen Abend.  hartinger

Die VEU erwischte gestern gegen Ritten vor allem im Penaltykilling einen rabenschwarzen Abend.  hartinger

Die arg dezimierten Feldkircher müssen mit dem 0:5 gegen die „Rittner Buam“ die dritte Niederlage in Folge einstecken.

Mit einem starken Beginn gegen Ritten – Fabian Scholz (1.,3.), Sven Grasböck (3.) und Smail Samardzic (6.) kamen zu Möglichkeiten -, unterstrich die VEU Feldkirch vor 830 Zuschauern ihr Vorhaben sich für die 2:10-Schlappe bei den Wipptal Broncos zu rehabilitieren. Der Nachteil, dass man verletzungs-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area