DEC mit Aufwärtstrend in Graz

In der 21. Minute gingen die Dornbirner unglücklich mit 0:1 in Rückstand. Kauppila boxte die Scheibe über Rinne ins Tor. GEPA

In der 21. Minute gingen die Dornbirner unglücklich mit 0:1 in Rückstand. Kauppila boxte die Scheibe über Rinne ins Tor. GEPA

Arg dezimierte Dornbirner stemmten sich gestern in Graz tapfer gegen die 99ers und verloren in Anbetracht der Personalsituation „nur“ mit 1:3

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es war Schlimmes zu befürchten, als am Donnerstag bekannt wurde, dass die Bulldogs ohne Robin Gartner und ohne Mathias Bau Hansen nach Graz reisen müssen. Doch die Bulldogs haben das gestern in der Uhrturmstadt gut gemacht. DEC-Coach Jussi Tupamäki stellte Olivier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area