Umstellungen erzwungen

Dank zweier Sperren und einiger Verletzungen wird Trainer Alex Pastoor seine Startelf etwas umkrempeln müssen.

Altach-Trainer Alex Pastoor ist nicht gerade für große Spielerrotationen bekannt. Gegen Salzburg wird der 52-jährige Niederländer allerdings zu Umstellungen gezwungen werden. Mit Matthias Maak, Martin Kobras (beide Sperre) und Ousmane Diakité (Verletzung) gibt es drei neue Ausfälle zu beklagen. Hinz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area