Bregenz Handball

Bittere Pleitein Helsinki

Nach der Liganiederlage gegen die Fivers Margareten verlief zumindest der Auftakt im Challenge Cup für die Bregenzer zufriedenstellend. Gegen IFK Helsinki konnten die Vorarlberger auswärts nach 17 Minuten eine 13:9-Führung bejubeln. Doch die Finnen glichen mit fünf Treffern bei nur einem Gegentor zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area