Tennis

Erster Asien-Titel für Thiem

Dominic Thiem mit dem mächtigen Pokal des ATP-500-Turniers in Peking.  APA

Dominic Thiem mit dem mächtigen Pokal des ATP-500-Turniers in Peking.  APA

Dominic Thiem schlug im Finale von Peking den Griechen Stefanos Tsitsipas nach 2:11 Stunden mit 3:6, 6:4, 6:1.

Es war eines der besten Matches, die ich bisher in meiner Karriere gespielt habe“, befand Thiem in einer ers­ten Reaktion auf dem Platz. Erstmals holte er sich den Siegerscheck (über umgerechnet 669.000 Euro) bei einem Turnier in Asien ab. Auf diesem Kontinent war es zuvor nicht nach Wunsch gelaufen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area