Ein erfahrener Coach soll übernehmen

Der DEC hat sich erwartungsgemäß von Coach Jussi Tupamäki getrennt. Vorerst übernimmt Assistant-Coach Markku Kyllönen, dessen Zukunft offen ist. Als neuer Trainer sind unter anderem Kai Suikkanen, Rob Daum und Leif Carlsson im Gespräch.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Gestern Vormittag bat Alexander Kutzer den nunmehrigen Ex-Headcoach Jussi Tupamäki zu sich ins Büro. Der Finne ging von einer Routine-Sitzung aus und war völlig überrascht, als ihm Kutzer mitteilte, dass er die Ausstiegsklausel in Tupamäkis Arbeitsvertrag aktivier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.