scr altach

Mit Spielfreude des LASK überfordert

An den Linzern war kaum ein Vorbeikommen. Sidney Sam (oben) sorgte für etwas Gefahr. gepa

An den Linzern war kaum ein Vorbeikommen. Sidney Sam (oben) sorgte für etwas Gefahr. gepa

Altach scheidet mit einer 1:3-Niederlage beim LASK im ÖFB-Cup aus. Die Linzer waren dabei deutlich überlegen und der Erfolg nie gefährdet.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Die Partie war gerade einmal fünf Minuten alt. Da sollte sich bereits ankündigen, was an diesem Abend folgte. Dem Abwehrchef des LASK Gernot Trauner wurde bei einem Eckball zu viel Platz eingeräumt und der 27-Jährige köpfelte die frühe Führung. Jan Zwischenbru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.