Es geht um die Vormacht in der Hauptstadt

Reportage. Union – Hertha BSC heute ab 18.30 Uhr: Es ist das erste Berliner Derby in der Bundesliga zwischen Ost und West – eine Woche vor dem Mauerfall-Jahrestag. Von Ingo Hasewend aus Berlin

Die Preise sind auf dem Schwarzmarkt ins Unermessliche gestiegen. Bis zu 1200 Euro werden für das erste Berliner Derby seit 1977 in der ersten Bundesliga geboten. Regulär kostet eine Karte für das Spiel in der Alten Försterei in Köpenick im ehemaligen Ostteil der deutschen Hauptstadt nicht mehr als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.