Eliteliga

2:2 auf ungeliebtem Untergrund

Die Altach Juniors und RW Rankweil trennten sich 2:2 unentschieden. Für Altach war ein Punkt auf dem Kunstrasen eine gefühlte Niederlage.

Von Helmut Kraft

neue-redaktion@neue.at

Keiner der rund 150 Zuseher am Altacher Kunstrasenplatz verstand die Entscheidung des Klubs, dass das für die Juniors so wichtige vorletzte Meisterschaftsspiel im Grunddurchgang gegen RW Rankweil ebendort ausgetragen werden musste.

Dass keiner der Profis wegen Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.