Späte Siege für Topklubs

Liverpool und Manchester City mit argen Problemen.

Gleich zwei faustdicke Überraschungen lagen am elften Spieltag der Premier League in der Luft. So lag Tabellenführer Liverpool bei Aston Villa bis zur 87. Minute mit 0:1 zurück, ehe die Startruppe von Coach Jürgen Klopp die Partie noch drehen konnte. Zuerst gelang Andrew Robertson nach Vorlage von S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.