Eishockey

In einem spannenden Derby hatte die VEU am Ende das Glück auf seiner Seite. hartinger

In einem spannenden Derby hatte die VEU am Ende das Glück auf seiner Seite. hartinger

Die Feldkircher feiern im Rahmen der Gruppenspiele für die Final-Four-Qualifikation gegen die Lustenauer einen Shout-out-Erfolg.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Das Aufeinandertreffen der Erzrivalen Feldkirch und Lustenau hielt das, was es im Vorfeld versprach. Vor knapp 2700 Zuschauern in der Vorarlberghalle herrschte Spannung pur und am Ende behielten die Hausherren mit 3:2 nach Penaltyschießen die Oberhand. Die VEU

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.