Operation bei Lloris

Weil das Gelenk instabil war, musste sich Tottenham-Tormann Hugo Lloris am Ellbogen operieren lassen. Der Weltmeister hatte sich bereits voriges Monat verletzt und wird erst im kommenden Jahr wieder ins Training einsteigen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.