Harder Seehallencup

Die Akademie und drei Gastteams im Finale

Nach der Finalniederlage beim Hallenmasters in Wolfurt will sich die U18-Auswahl der AKA Vorarlberg heute den Titel beim Seehallencup schnappen. Die besten Jungkicker des Landes setzten sich gestern in der dritten Halbfinalgruppe gemeinsam mit Chur 97 gegen Feldkirch, Riefensberg und Aichstetten dur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.