Seehallencup

Austria-Fohlen in Hard obenauf

In einem spannenden Finale setzten sich die Austria Lustenau Amateure durch. Beste Torhüter: Christian Mendes (oben, r.) und Moritz Kaindl. Torschützenkönig (r.): Valendin-Alexandru Asiu.  stiplovsek (3)

In einem spannenden Finale setzten sich die Austria Lustenau Amateure durch. Beste Torhüter: Christian Mendes (oben, r.) und Moritz Kaindl. Torschützenkönig (r.): Valendin-Alexandru Asiu.  stiplovsek (3)

Mit einem 3:1-Finalsieg über SW Bregenz krönen sich die Amateure zum diesjährigen Rasenchampion. FC Lustenau komplettiert das Siegerpodest.

Von David Niederer

neue-redaktion@neue.at

Mit einem an Spannung kaum zu überbietenden Endspiel endete gestern die 7. Auflage des Harder Seehallencups. Am Ende sicherten sich die Amateure der Austria aus Lustenau im Finalduell gegen SW Bregenz den begehrten Siegerpokal. Nach dem Erfolg des Lokalrivalen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.