Legenden von einst: Gilles Villeneuve

Der Gigant, der keine Furcht kannte

Villeneuve überholt beim legendären Zweikampf in Dijon René Arnoux.  Wikipedia (2)

Villeneuve überholt beim legendären Zweikampf in Dijon René Arnoux. 
 Wikipedia (2)

Am kommenden Samstag wäre der spektakulärste F1-Rennfahrer aller Zeiten, Gilles Villeneuve, 70 Jahre alt geworden. Erinnerungen an den ungekrönten, aber unvergessenen Giganten, der am 8. Mai 1982 tödlich verunglückte.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Gilles Villeneuve war ein Rennfahrer, wie es ihn vor ihm und nach ihm nie mehr gab. Der Kanadier kannte keine Furcht. Als ihn eines Tages sein Konkurrent und enger Freund René Arnoux in Watkins Glen fragte, ob er bei der letzten Kurve vom Gas ginge, erwiderte der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.