ÖSV-Duos stark

Lukas Greiderer/Martin Fritz wurden vor Lukas Klapfer/Franz-Josef Rehrl beim Weltcup-Teamsprint in Val di Fiemme Dritte. Es siegten Graabak/Riiber (NOR).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.