Rodeln

Teamstaffel knapp am Podest vorbei

Zum Abschluss des Weltcups in Altenberg ist die österreichische Teamstaffel auf den vierten Rang gefahren. Madeleine Egle, David Gleirscher und Thomas Steu/Lorenz Koller verpassten das Podest um rund zwei Zehntel. Der Sieg ging an Russland vor Deutschland. Am Samstag hatten der Bludenzer Steu und de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.