DEC gewinnt und macht Boden gut

DEC-Goalie Juha Järvenpää feierte ­gestern ein Shutout, seine Mannschaftskollegen verfolgten das ­Penaltyschießen gebannt.GEPA(Lerch (1). ©CDM/Blende47 (1)

DEC-Goalie Juha Järvenpää feierte ­gestern ein Shutout, seine Mannschaftskollegen verfolgten das ­Penaltyschießen gebannt.
GEPA(Lerch (1). ©CDM/Blende47 (1)

Die Bulldogs siegen zum Auftakt der Qualifi­kationsrunde mit 1:0 nach Penaltyschießen in Villach. Damit sieht die Welt schon anders aus.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Als Juhanni Tamminen im Shootout als zweiter DEC-Schütze zum Penalty ging, hatten Jamie Fraser und Martin Ulmer für Villach sowie Kevin Macierzynski für Dornbirn verschossen. Tamminen zog von der rechten Seite aufs Tor von VSV-Goalie Brandon Maxwell und gewann das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.