Jetzt will Thiem auch König Novak stürzen

Dominic Thiem steht als erster Österreicher im Melbourne-Endspiel. Das will er am Sonntag gegen Titelverteidiger Novak Djokovic gewinnen.

Meilensteine sind da, um sie zu setzen. In der Karriere des Dominic Thiem hat es derer schon mehrere gegeben, doch sticht dieser nun hervor. So kämpfte sich der 26-Jährige mit einem verdienten 3:6, 6:4, 7:6, 7:6-Sieg über den Deutschen Alexander Zverev als erster Österreicher in das Finale der Austr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.