Alps Hockey League

Siegen und hoffen im Showdown

Der EHC und die VEU raufen noch um einen Play-off-Platz. Gut möglich, dass am Ende beide durch die „Fäuste“ schauen. Stiplovsek

Der EHC und die VEU raufen noch um einen Play-off-Platz. Gut möglich, dass am Ende beide durch die „Fäuste“ schauen.

 Stiplovsek

In der letzten AHL-Runde sind noch drei fixe Play-off-Tickets zu vergeben. Die VEU Feldkirch (in Cortina) und der EHC Lustenau (daheim gegen Fassa) müssen gewinnen und sind zudem auf Schützenhilfe angewiesen.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Was für ein Finale im Grunddurchgang der Alps Hockey League (AHL)! Nur sieben Positionen sind fix bezogen, und somit könnte es in der letzten Runde noch zu zahlreichen Veränderungen kommen. Im Kampf um die Top Sechs, die fix für das Play-off-Viertelfinale qual

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.