Rollhockey

Dornbirn siegt im Penaltyschießen

Der RHC Dornbirn hat in der NLA einen wichtigen Sieg gefeiert und Anschluss zum Tabellenmittelfeld hergestellt. Die Messestädter gewannen am Sonntag auswärts gegen den RHC Uri mit 5:4 nach Penaltyschießen. Zur Pause hatten die Gäste durch Tore von Kilian Hagspiel (2) und Roche Brunner mit 3:1 geführ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.