Paris stellt sich neu auf

Ein neuer Spielplan soll für Fairness sorgen.

Bei den French Open 2020 soll eine Spielplanrevolution für fairere Bedingungen sorgen. So werden ab dem Viertelfinale alle Spiele auf dem Court Philippe-Chatrier stattfinden, der ein Fassungsvermögen von 15.000 Zuschauern hat und, noch viel wichtiger: ein Dach. Durch den einheitlichen Austragungsort

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.