Shiffrin legt eine Pause ein

Zeitpunkt der Rückkehr ist vorerst offen.

Wegen des unerwarteten Todes ihres Vaters lässt Mikaela Shiffrin die nächsten Rennen im alpinen Skiweltcup aus. Die 24-Jährige bleibt vorerst in ihrem Heimatort Vail in Colorado, der Zeitpunkt der Rückkehr ist derzeit offen. Jeff Shiffrin war am Sonntag im Alter von 65 Jahren überraschend gestorben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.