Der Skiverband hat aus seinen Fehlern gelernt

„Optimal Sports“ fußt auf Krisenmanagement, Prävention und einem selbst auferlegten Ethikkodex.

Nicht immer verlief die Kommunikation und die damit verbundene Außendarstellung des Österreichischen Skiverbandes besonders glücklich: „Austria is a too small country to make good doping“; die Kopfsponsor-Debatte um Spitzenläuferin Anna Veith, die beinahe den ÖSV hätte verlassen müssen; zuletzt der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.