Skispringen

Wohlgenannt landet auf dem Podest

Springer Ulrich Wohlgenannt.  GEpa

Springer Ulrich Wohlgenannt.  GEpa

Ulrich Wohlgenannt hat beim Continental-Cup-Springen in Brotterode (Deutschland) sein bestes Saisonresultat erreicht. Der Dornbirner musste sich lediglich dem Slowenen Justin Rok um 2,1 Punkte geschlagen geben. Wohlgenannt hat bereits vier Continental-Cup-Springen gewonnen, sein letzter Sieg liegt a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.