„Skispringen hat mir ein ganzes Leben gegeben“

Lukas Müllers Leben hat sich nach dem Horrorsturz am Kulm vor vier Jahren schlagartig geändert, doch er kämpft auch für andere.

Von Denise Maryodnig

Der signifikante Satz, „Muss immer etwas passieren, bevor sich etwas ändert“, hat in Lukas Müllers Lebensgeschichte eine besondere Dimension. Der seit 2016 querschnittsgelähmte Skispringer hat mit der Anerkennung seines Unfalls als Arbeitsunfall auch für einen Präzedenzfall gesor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.